Im Maurachbund, einem der ältesten Gasthäuser von Bregenz, wird "sehrgutbürgerlich" aufgetischt - Feines aus Wald und Wiesen, Feld und See, regional, saisonal und pfiffig interpretiert. Entspannte Atmosphäre unter heimeligen Holzdecken, die Terrasse eine Ruheoase mitten im Trubel der Stadt. Heimische Biere und ausgesuchte Lieblingsweine vom Gastgeber selbst und ein täglich wechselndes Mittagsmenü runden das stimmige Angebot ab.

- - - Bitte beachten Sie: Um auch weiterhin 100 % Frische und gewohnt besten Service bieten zu können, gönnen wir uns einen freien Tag und halten den "Maurachbund" ab sofort am Sonntag geschlossen. Danke für Ihr Verständnis!  - - -


Frühlingsanfang... Bärlauch, Spargel, frische Kräuter - wunderbar veredelt und voller Energie - Genießerherz, was willst Du mehr?
Wir servieren bereits die ersten kulinarischen Frühlings-Vorboten und finalisieren unsere neue Speisekarte .... bald ist es soweit!

* Fastenwoche nach Hildegard von Bingen von Montag, 20. bis Freitag, 24. März - Wer Körper, Geist und Seele etwas Gutes tun möchte, muss dabei auf Genuß nicht verzichten!
Wir servieren mittags wahlweise kleine, feine Salatkreation nach Hildegard von Bingen oder Dinkelgrieß-Gemüse-Suppe sowie ein Hauptgericht. Der Einzelpreis beträgt € 9,80.

Für all jene, die auf die gewohnte sehrgutbürgerliche Küche - auch zu Mittag - nicht verzichten möchten bietet unsere Speisekarte mit ersten Frühlingsvorboten die gewünschte Abwechslung. Statt dem "vegetarischen Wochenhit" gibts diese Woche alternativ zum Hildegard-Mittagsmenü
zwei Varianten für eingefleischte Liebhaber!
Maurachbund-Burger mit Pommes / Wiener Schnitzel mit Petersilkartoffeln und Preiselbeeren.

-> Sie wollen keine Veranstaltung im "Maurachbund" versäumen? Schicken Sie uns einfach eine E-mail mit dem Betreff "Newsletter" an office@.maurachbund.at und wir informieren Sie sehr gerne laufend über unsere Neuigkeiten!